Windows Phone antesten

Microsoft zieht alle Register um die Millionen abtrünniger Android- und iPhone-Nutzer zu Windows Phone zu bekehren.
Unter diesem Link kann man eine Demo-Webseite mit dem Android-Browser aufrufen, die die Oberfläche von Microsofts Smartphone-OS abbildet.

So kann man sich mal ganz in Rueh ansehen, wie sich Windows Phone „anfühlt“: Wie im Original besteht der Homescreen aus Kacheln, die richtig schön rein und raus geschoben werden. Natürlich sind nicht die Daten des eigenen Geräts zu sehen, ist ja nur eine Demo.
Wer jetzt total begeistert ist und sofort wechseln möchte: Ganz ruhig. Im Android Market gibt es mehrere Launcher, die die Oberfläche von Windows Phone auch dauerhaft auf das Android-Gerät bringen.

Die Demo funktioniert übrigens nicht in der Queransicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.