WhatsApp im Google Chrome Browser nutzen

Whatsapp

Endlich! Den Messenger WhatsApp kann man endlich auch auf dem Desktop, also in Verbindung mit einem Computer nutzen. Die Voraussetzungen:

  • Ein Android-Smartphone, auf dem die neueste Version der App installiert ist.
  • Ein Computer mit Google Chrome als Browser.
  • Ein WLAN, mit dem beide Geräte verbunden sind.

QR Code mit WhatsApp scannen

Öffnet im Chrome-Browser die Seite der WhatsApp-Webapp. Hier erscheint ein QR-Code. Ihr müsste keinen QR-Code-Scanner installieren, diese Aufgabe übernimmt WhatsApp. Öffnet den Messenger und tippt oben rechts auf die drei Punkte (Menü). Dann WhatsApp Web auswählen. Es öffnet sich die Kamera mit dem QR-Code-Scanner. Das Muster vom Computer-Bildschirm erkenen lassen und schon steht die Verbindung. Da WhatsApp seine Nutzer über die Mobilfunknummer identifiziert, benötigt die Web-Version eine dauerhafte Verbindung zum Smartphone. Darum sollten beide Geräte im selben WLAN angemeldet sein. Der Versand der Nachrichten erfolgt dann aber über die Internetverbindung des Rechners.

Bislang können nur Android-Nutzer die Desktop-Version nutzen. Mit einem iPhone funktioniert es noch nicht. Der Chrome-Browser dagegen kann auf einem Mac- oder Windows-Rechner installiert sein.

Nachrichten auf dem Rechner schreiben - WhatsApp Desktop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.