iTunes nicht nur hören sondern steuern

Vor zwei Wochen habe ich die App AirBubble vorgestellt, mit der man auch ein Android-Gerät als AirPlay-Lautsprecher nutzen kann. Wie wäre es, wenn man iTunes auch vom Android steuern kann?Screenshot

Das haben sich wohl auch die Entwickler von TunesRemote gedacht. Und die passende App gemacht. Sobald der Rechner mit iTunes (egal ob PC oder Mac) und das Smartphone im selben WLAN hängen, kann man mit TunesRemote iTunes steuern. Das sieht dann zwar nicht ganz so schön aus, funktioniert aber.

[qr]org.tunesremote[/qr] Man kann sich durch die ganze Mediathek wühlen. Wenn ein Cover zum Lied vorhanden ist, wird es mit auf das Handy übertragen.

iPhone/iPad-Nutzer kennen das Prinzip von der App Remote.

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.