Google vereint sein Medienangebot unter Play

Alle digitalen Medien gibt es bei Google PlayGoogle fast sein Medienangebot für Musik, Filme, eBooks, Spiele und andere Apps unter Google Play zusammen. Zunächst gibt es den digitalen Medien-Kiosk nur in den USA. In Deutschland bekommt man bislang nur Apps und Spiele zu sehen, wenn man das Angebot aufruft. Wer allerdings eine VPN-Verbindung in die USA nutzt, beispielsweise mit OverPlay.net, der kann sich schon heute das gesamte Medienangebot anschauen und auch nutzen.

Der Vorteil des Kiosks in den Wolken: Mit einem Google-Konto werden Apps aber auch Bücher und Filme über alle verwendeten Gerät hinweg synchronisiert. So fängt man beispielsweise ein eBook auf dem Smartphone an und liest zuhause auf dem Tablet weiter oder man beginnt einen Leih-Film auf dem Tablet und schaut ihn auf dem großen Fernseher im Wohnzimmer bis zum Happy End.

[youtube]GdZxbmEHW7M[/youtube]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.