Die offizielle Wikipedia-App ist da

Hat darauf die Welt gewartet? Schon lange gibt es gute Apps, mit denen man auf die Wikipedia zugreifen kann, zur Not tuts der Browser.
Jetzt gibt es eine offizielle App von Wikipedia. Diese ist natürlich kostenlos und hat auch keine Werbung (im Gegensatz zu anderen).
Auf dem Startbildschirm findet man den Artikel des Tages, in paar Nachrichten und die Totentafel mit den kürzlich verstorbenen Persönlichkeiten.

Interessante Funktionen offenbaren sich, wenn man die Menü-Taste drückt:

  • Man kann schnell in eine der vielen anderen Sprachversionen wechseln
  • Einträge suchen, die mit einer Position in der Nähe versehen („getagt“) sind
  • die gerade angezeigte Seite auf dem Handy speichern und so später auch offline lesen
  • Seiten mit anderen teilen (unter Mehr)
    Die App läuft flüssig, ist kinderleicht zu bedienen und um die Eingangsfrage zu beantworten: Ja.
    [qr]org.wikipedia[/qr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.