Boeing arbeitet an einem sicheren Android-Smartphone

Boeing entwickelt ein sicheres Smartphone auf Andorid-Basis. Bereits Ende des Jahres soll das Gerät auf den Markt kommen, so Brian Palma, Vice President bei Boeing Network and Space Systems.

Wie genau das Smartphone aussehen wird und mit welchen Partnern Boeing bei dem Projekt zusammenarbeitet ist nicht bekannt. „Wir gehen davon aus, dass es für ein derartiges Produkt eine große Nachfrage in der Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie, als auch bei gewöhnlichen Geschäftskunden geben wird„, sagt Palma.

Abhörsichere Telefone nutzen bislang proprietäre Soft- und Hardware. Daher liegt der Preis zwischen 15.000 und 20.000 Dollar. Boeing will mit seinem Android-Smartphone den Preis deutlich unterschreiten, wenn auch nicht auf das übliche Niveau für Smartphones.

Ob das Boeing-Phone das Logo des Flugzeugherstellers tragen wird, ist bislang nicht entschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.