Passendes Zubehör für Smartphone und Tablet finden

BirkSun Solar RucksackDie Batterie bleibt die Achilles-Ferse des Smartphones. Unterwegs reicht die Energie nie für einen kompletten (Reise-)Tag, an dem das Smartphone als Navi, MP3-Spieler, Hotelsucher, Wettervorhersager und Restaurant-Empfehler dient. Entweder hat man einen geladenen Extra-Akku in der Tasche oder man lässt die Sonne die Arbeit erledigen. Mit den Rucksäcken von BirkSun, lädt die Smartphone-Batterie beim Bummel durch Stadt oder Natur dank der Sonnenstrahlen nach.

Bis zu 30 Prozent längere Laufzeiten verspricht der Hersteller aus San Francisco. In den wasserfesten Rucksack (ab 90 US-Dollar) ist ein Solar-Panel eingearbeitet. Dies kann ein Smartphone oder Tablet mit Energie versorgen. Dank des USB-Anschlusses kann das aber auch eine Digitalkamera, ein Extra-Akku oder ein anderes Gerät mit Batterie sein.

Besser ausgeleuchtete Fotos

Mit einer derartigen Energiequelle kann man auch sorglos die Pocket Spotlight für seine Foto- und Filmaufnahmen nutzen. Die Extra-Lampe mit 32 Lichtern wird in die Kopfhörer-Buchse gesteckt und verfügt über einen eigenen Akku. Der große Vorteil im Vergleich zum LED-Blitzlicht, ist eine gleichmäßige Ausleuchtung des Motivs. Das menschliche Auge kann sich bereits vor der Aufnahme an das Licht gewöhnen. Auch für den Fotografen wird es einfacher, da die Motivauswahl bereits mit der endgültigen Belichtung erfolgt. Außerdem leuchtet das Pocket Spotlight das komplette Motiv und nicht nur Teile davon aus. Auch für Videoaufnahmen ist das gleichmäßige Ausleuchten praktisch und erzielt deutlich bessere Ergebnisse.

Pocket Spotlight ist ein praktisches Zubehör für Foto- und Videoaufnahmen

Gefunden habe ich das Pocket Spotlight bei Grand St., einer amerikanischen Webseite für Bastler und Start-Ups, die ihr Zubehör auf den Markt bringen möchten. Auch der Solar-Rucksack von BirkSun stammt aus den USA. Die Seite Photojojo.com ist auf Zubehör für Smarthone-Fotografie spezialisiert. Hier gibt es ausgefallene Stative, Linsen, Filter, Fernauslöser und Beleuchtungs-Zubehör.

Heimischer Einkauf bei Zubehör

Doch hat der Einkauf in den USA auch Nachteile: Man bezahlt in einer fremden Währung, muss länger auf das gewünschte Produkt warten (Versandwege und Kosten) und man hat mitunter mit dem deutschen Zoll zu tun. Die US-Anbieter sind auf jeden Fall eine tolle Inspiration. Eventuell haben bereits große Versender wie Amazon ähnliche Zubehör-Artikel im Sortiment. Ansonsten sind Versender in Deutschland für klassisches Zubehör wie Hüllen, Folien, Ladekabel, Lautsprecher, externe Akkus und SD-Karten schneller und praktischer. Inzwischen sind Smartphones so weit verbreitet, das selbst Discounter wie Lidl in ihrem Online-Shop praktisches Zubehör zu unschlagbaren Preisen anbieten.

Den Begriff Zubehör werden wir zukünftig breiter fassen müssen. Mit dem Thema Hausautomation eröffnen sich ganze neue Möglichkeiten für den Smartphone- und Tablet-Einsatz. Energiekonzerne aber auch Telekommunikationsanbieter setzen auf die Kontrolle der Heizung, Überwachung von Rauchmeldern oder Steuerung des Lichts, wie zum Beispiel mit den Hue-Lampen von Philips.

Wer es mit der Anschaffung von Zubehör nicht eilig hat, sollte mit der Bestellung bis zum Black Friday warten. Der „Einkaufs-Feiertag“ hat in den USA bereits Tradition und schwappt so langsam über den Atlantik. Am langen Thanksgiving Wochenende im November bieten Versandhändler Rabatte auf diverses Zubehör für Smartphone und Tablet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.