(Wunsch-)Listen professionell managen

Mein allerliebstes Tool auf allen Geräten ist Wunderlist. Mit dieser App kann man ToDo-Listen anlegen, zum Beispiel für die Weihnachtseinkäufe.
Die Listen kann ich abhaken, den Einträgen Prioritäten und Fälligkeiten zuordnen und mich dann an sie per E-Mail oder Push-Mitteilung erinnern lassen.
Das können jede Menge ToDo-Apps.

Wunderlist kann das ganze aber nicht nur auf dem Android-Handy, sondern auch unter iOS, als Windows- oder Mac-Software und als Webseite. Und die Listen werden auf allen Geräten synchronisiert.

Man kann also ganz bequem am Computer zuhause oder im Büro seine Listen machen und braucht unterwegs im stressigen Weihnachtsgeschäft nur noch abhaken.

[qr]com.wunderkinder.wunderlistandroid[/qr]Wenn man zu zweit oder dritt auf Geschenkejagd sein sollte, kein Problem: Mit Wunderlist kann man Listen auch mit anderen teilen. Jeder kann Einträge hinzufügen und erledigen. Mama kann also sehen, ob Papa schon das Playstation-Spiel für die Kids ergattert hat.

Unabhängig vom Weihnachtsstress ist Wunderlist ein gutes Tool für umfangreiche Aufgabenlisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.