Poker in Deinen Händen

poker

Vom Tisch zum mobilen Smartphone

Im 14. Jahrhundert gab es hierzulande ein beliebtes Kartenspiel mit dem Namen Pochspiel. Bluffen war ein wesentliches Element, um zu gewinnen. Eine der Regeln besagte, der Spieler müsse auf den Tisch klopfen und sagen „Ich Poche!“, wenn sie zeigen oder passen wollten. Gespielt wurde mit drei bis sechs Personen sowie einem Deck mit 32 Karten, Chips und einer kreisförmigen Platte, dem so genannten Pochbrett. Die Parallelen liegen auf der Hand, das Pochspiel dürfte der Vorläufer des heutigen Pokerns gewesen sein.

Wann ging Pokern ins Netz?

Das erste Mal wurde Poker 1994 online gespielt. Das ermöglichte ein Freihandelsabkommen, das der Insel-Regierung von Antigua und Barbuda ermöglichte, Lizenzen für Online-Casinos zu vergeben. Im Jahr 2001 eröffnete PartyPoker einen der ersten legalen Online-Pokerräume. In Deutschland wurden jedoch Online-Kartenspiele und Wetten im Jahr 2008 gesetzlich verboten. Zwei Jahre später jedoch, ließ die Europäische Kommission Online-Glücksspiel-Unternehmen zu, was Bwin begünstigte. Der Bundesgerichtshof hob sein Urteil auf und das Unternehmen konnte seine Tätigkeit in Deutschland wieder aufnehmen.

Poker sagt Hallo zu Android

Im Dezember 2012 startete die Bwin PartyPoker-App für Android. Dies war der erste Schritt, um Poker auf mobilen Geräten spielen zu können. Mit der App konnten Gamer auch unterwegs Texas Hold’em in mehreren Sprachen spielen. Das fanden viele deutsche Android-Nutzer sehr bequem. Doch der größte Vorteil dürfte sein, dass man auch in Mobilfunknetzen (3G) an Poker-Spielen teilnehmen kann. In der Lobby, kann ein Spieler seine stündlich aktualisierten Statistiken einsehen.

Die Teilnahme an mobilem Poker auf dem Smartphone über die Bwin-App ist sicher, da der Anbieter durch das iTech Labs kontrolliert wird. Das australische Unternehmen ist ein nach ISO / IEC 17025 zertifiziertes Labor. Außerdem ist die Aktie von PartyPoker an der London Stock Exchange gelistet. Somit sind alle finanziellen Details und Sicherheitsmaßnahmen des Anbieters veröffentlichungs-pflichtig und für Interessenten einsehbar.

Wer meint, Poker könne man nur im Kasino spielen, täuscht sich. Das spannende Kartenspiel rund ums Bluffen, kann man jederzeit und überall mit dem Smartphone in der Hand erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.