Twitter-Update: Angriff auf Instagram

Twitter kann Fotos jetzt auch mit Filtern versehenWas Instagram schon lange kann, kann jetzt auch Twitter: Bilder mit diversen Filtern versehen. In der Twitter-App konnten schon länger Fotos aufgenommen und direkt dem Tweet hinzugefügt werden. Mittlerweile bietet die App auch die Möglichkeit, die Fotos vorher noch zu bearbeiten. Zur Auswahl stehen ein Zauberstab, der das Bild automatisch verbessert, diverse Filter und ein Werkzeug, um den Bildausschnitt zu wählen.

Da Instagram bislang außer Fotos mit Filtern bisher nichts Großartiges vorzuweisen hat, könnte der Dienst schnell überflüssig werden. Interessant finde ich, dass obwohl Instagram mittlerweile zu Facebook gehört, davon in Facebook noch nichts zu spüren ist…

[qr]com.twitter.android[/qr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.