Samsung Beam: Heimkino mit dem Smartphone

GALAXY Beam von Samsung mit Beamer-Linse (c) SamsungSamsung präsentiert auf dem heute in Barcelona beginnenden Mobile World Congress ein Smartphone mit Beamer. Das Galaxy Beam schafft eine Leuchtkraft von 15 Lumen und eine Diagonal von 127 Zentimetern (50″).

Dabei kann man nicht einfach den Bildschirminhalt an eine Wand werfen. Die Wiedergabe per Beamer beschränkt sich auf Medienhinhalte wie Fotos, Videos und Spiele sowie Landkarten. Ein Verkaufstermin und ein Preis wurden von Samsung noch nicht genannt.

Gerätedaten

NETZ

HSPA 14.4/5.76 Mbps 850/900/1900/2100
EDGE/GPRS 850/900/1800/1900

OS

Android 2.3 (Gingerbread)

Display

4.0” 480×800 (WVGA) TFT

PROZESSOR

1.0GHz Dual-Core Processor

Kamera

5 MEGAPIXEL AF + 1.3MP / Flash

Video

MPEG4, H.263, H.264, WMV, DivX
Recording/Playback: 720p@30fps

Audio

MP3, AAC, AAC+, eAAC+, WMA0fps

AN-
SCHLÜSSE

BLUETOOTH 3.0+HS, 802.11 b/g/n 2.4GHz, MicroUSB, USB 2.0, 3.5mm Ear Jack

SPEICHER

6GB RAM + 8GB Internal Memory, MicroSD slot (bis zu 32GB)

FORMAT

64.2 x 124 x 12.5mm, 145.3 g

AKKU

2000 mAh


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.