HTC und Apple legen Patentstreit bei

Apple HTC PatenteEs dürfte eine der kürzesten und gleichzeitig eine historische Presseerklärung von Apple sein. Gerade mal drei Zeilen Text und zwei Zitate, damit ist alles gesagt. Apple und HTC legen sämtliche vor Gericht ausgetragenen Patentstreitigkeiten bei. Für eine Laufzeit von zehn Jahren lizensieren beide Unternehmen alle aktuellen und kommenden Patente für die gegenseitige Nutzung.

HTC is pleased to have resolved its dispute with Apple, so HTC can focus on innovation instead of litigation” sagt Peter Chou, CEO des taiwanesischen Hersteller. “We are glad to have reached a settlement with HTC,” wird Tim Cook, CEO von Apple, in der Erklärung zitiert. “We will continue to stay laser focused on product innovation.

Eine derartig umfassende Einigung nährt die Hoffnung, dass Apple auch mit Samsung, dem weltweit größten Handy-Hersteller, ein vergleichbares Ergebnis erreichen kann. Auf jeden Fall setzt es die Android-Allianz unter Druck. Motorola (Google) und Samsung müssen sich nun überlegen, wie sie zukünftig mit Apple verfahren wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.