Mit Gutschein beim nächsten Mobilfunktarif sparen

GutscheinBevor man online etwas kauft, lohnt ein Blick auf Sparwelt.de. Das Portal sammelt aktuelle Schnäppchen-Highlights, Rabatt-Gutscheine und Gratis-Proben. Damit man kein Angebot verpasst, gibt es die passende App dazu (Link siehe unten).

Mit Gutschein zum neuen Smartphone

Aber nicht nur für Kleidung, Spielzeug und technische Geräte gibt es satte Rabatte. In der Sparwelt findet man auch Angebote für seinen Mobilfunkvertrag. Ein Beispiel sind die Gutscheine von Getmobile. Hier gibt es aktuelle Smartphone- und Tablet-Modelle bereits ab 1,- Euro. Das Besondere an diesem Handy-Portal ist der Mixer. In dieser Online-Anwendung kann man nach Wunsch Endgeräte vom Smartphone über Tablets bis zu Spielkonsolen unterschiedlicher Hersteller mit einem Mobilfunktarif kombinieren. Hier hat man die Wahl zwischen verschiedenen Netzen bzw. Anbietern.

Getmobile MixerAusreichendes Datenvolumen

Beim Tarif sollte man vor allem einen Blick auf die Datenmenge werfen. Zwar ist immer die Rede von Flatrates, doch das ist eine Mogelpackung. Ab einem bestimmten Datenverbrauch im Mobilfunknetz wird der Nutzer auf Kriechgeschwindigkeit gedrosselt. Wer sein Smartphone täglich nutzt, damit navigiert, Musik hört (evtl. sogar per Stream), Webseiten aufruft und kommuniziert (Mails, Nachrichten, Social Media), der sollte kein Datenvolumen unter einem Gigabyte buchen.

Der Bedarf an Daten steigt ständig weiter. Wer Wearables trägt und seine Leistungsdaten unterwegs auf eine App und von dort auf die Server des Anbieters überträgt, verbraucht Teile seines Volumens. Smart Home ist das nächste große Thema. Wer von unterwegs Licht, Heizung und Sicherheit (Alarmanlage) kontrolliert, benötigt ein ausreichendes Datenvolumen.

Sparwelt.de - Gutschein-App
Entwickler: SPARWELT GmbH
Preis: Kostenlos
  • Sparwelt.de - Gutschein-App Screenshot
  • Sparwelt.de - Gutschein-App Screenshot
  • Sparwelt.de - Gutschein-App Screenshot
  • Sparwelt.de - Gutschein-App Screenshot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.