Deutsche laden mehr Apps herunter als US-Amerikaner

Erstaunlich aber wahr: Deutsche Android-Nutzer laden pro Monat mehr Apps herunter als die US-Amerikaner. An der Spitze stehen die Schweden mit durchschnittlich 5,5 Apps pro Monat.

Aber diese Zahlen können nicht darüber hinweg täuschen, dass die USA nach wie vor der größte App-Markt mit etwas über 50 Prozent aller Downloads ist.

Laut Android Market Insights von research2guidance kamen im Oktober 46.000 neue Apps auf den Markt. Rund 11.000 pro Woche, im Sommer waren es 7.500 Apps pro Woche. Rund 21 Prozent der neuen Apps tragen ein Preisschild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.