Catch – kannste nichts mehr vergessen

Catch erinnert per Text, Foto, Link und Audio an Aufgaben und InteressantesWo war noch mal das tolle Restaurant, in dem wir mit Micha waren? Wie war die Adresse von der neuen Webseite? Warum habe ich bloß vergessen, Oma zum Geburtstag anzurufen?

[qr]com.threebanana.notes[/qr]Es gibt so viel, woran wir täglich denken müssen. Überall fliegen Zettel herum, manches steht im Kalender, andere Dinge liegen auf der heimischen Festplatte. Unser Smartphone haben wir immer dabei. Mit Catch wird es zur ultimativen Gedächtnisstütze. Per Text, Foto, Geo-Tag oder Sprachaufnahme halten wir Interessantes oder Wichtiges fest. Das kann ganz allein für uns sein (Pinnwand) oder für das Hobby / die Arbeit in der Gruppe. Einzelne Notizen kannst Du mir Schlagworten (Tags) versehen, um sie später leichter wiederzufinden. Erinnerungsnotizen erhalten Tag und Uhrzeit für eine automatische Erinnerung.

Ein Fingertipp auf Alle Notizen zeigt sämtliche Einträge, ganz egal welcher Art. Die Notizen lassen sich über den Server von Catch, Facebook oder Google sichern als auch für weitere Geräte (das Smartphone des Partners, das Tablet) zugängliche machen. Wer beim Surfen auf Desktop-Rechner öfters über interessante Links stolpert, kann sich ein Catch-Plugin herunterladen und so die Webadresse speichern.

Die App macht einen guten Eindruck und entfaltet bei regelmäßiger Nutzung ihr volles Potenzial. Wer sich noch nicht ganz sicher ist, mit welchem Werkzeug er oder sie Notizen machen möchte, sollte sich auch mal Evernote anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.