Android springt in Deutschland über die 50 Prozent-Marke

Android Smartphones
Der Marktanteil von Android-Geräten springt im September 2012 erstmals über die 50 Prozent-Marke. Focus-Online zitiert Zahlen des US-Marktforschers Comscore. Danach stieg der Marktanteil in den vergangenen zwölf Monaten von 27,2 auf 50,1 Prozent.
Comscore Smartphone Deutschland
Direkt dahinter folgt Apples iOS mit einem recht konstanten Verlauf (20,9 Proeznt). Im September war das iPhone 5 noch nicht auf dem Markt. Größter Verlierer ist Nokia. Ihr Betriebssystem Symbian ist auf 17,6 Prozent im September 2012 gefallen. Auch der Wechsel auf Windows 8 zu Beginn des Jahres 2011 hat nicht die Wende gebracht. Microsofts Betriebssystem liegt bei 5,8 Prozent. Die rote Laterne hält Blackberry-Hersteller RIM.
In den USA hat Android im September 2012 einen Marktanteil von 52,5 Prozent und ist damit innerhalb eines Jahres nur um 0,9 Prozent gewachsen. Apple konnte sich laut Comscore um 1,9 Prozentpunkte verbessern und liegt (ohne das iPhone 5) bei 34,3 Prozent. Im Heimatmarkt von Apple und Google nutzen 119,3 Millionen Menschen ein Smartphone, das sind 51 Prozent aller Mobilfunknutzer. Bei den Geräteherstellern spielen eigentlich nur zwei Unternehmen eine Rolle: Apple und Samsung. Wobei Samsung im dritten Quartal allen anderen Anbietern mit 55 Millionen ausgelieferten Geräten deutlich hinter sich lässt.
Absatzzahlen Smartphone Hersteller 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Android-Fan verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.